"PerF" - Perspektiven für Flüchtlinge

"Perspektiven für Flüchtlinge" richtet sich an Asylbewerberinnen, Asylbewerber und Geduldete mit einem Arbeitsmarktzugang.

Zielsetzung

  • Vermittlung bzw. Erweiterung allgemeiner und berufsbezogener Sprachkenntnisse
  • Feststellung beruflichen Stärken, Fähigkeiten sowie persönlicher Ziele und Perspektiven
  • Heranführung an den deutschen Arbeitsmarkt und Vorbereitung auf eine Beschäftigung in Deutschland

Das Angebot trägt zur Entwicklung konkreter Perspektiven und umsetzbarer Ziele, als auch zur Reduzierung von Vermittlungshemmnissen bei.


Inhalte und Aufbau
Phase 1 (innerhalb der ersten vier Wochen):

  • Feststellung Ihrer individuellen Ausgangssituation (Profiling)
  • Information über Anerkennung Ihrer erworbenen Qualifikationen bzw. Abschlüsse
  • Informationen über den deutschen Arbeitsmarkt


Phase 2 (in den darauffolgenden sechs Wochen):

  • Feststellung Ihrer berufsfachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in einem Betrieb an 4 Tagen/Woche
  • Sprachunterricht an 1 Tag/Woche


Phase 3 (innerhalb der sich anschließenden zwei Wochen):

  • Bewerbungsunterstützung
  • Allgemeine Informationen über die Möglichkeiten der Arbeitsplatzsuche
  • Unterstützung im Umgang mit der JOBBÖRSE der BA und deren Funktionen


Neben diesen Inhalten erhalten Sie in den Phasen 1 und 2 täglich 2 Stunden/Woche Sprachunterricht.


Dauer und Termine
Der Lehrgang dauert insgesamt 3 Monate.
Ihren persönlichen Beginntermin vereinbaren Sie bitte mit Ihrem Bildungsberater bzw. mit Ihrem Berater vom Jobcenter.